Ugrás a menühöz.Ugrás a keresődobozhoz.Ugrás a tartalomhoz.



 
606.59 KB
2008-03-04 08:33:30
 Felsőrajk - Pannonhát tájpark.jpg
 

image/jpeg
Nyilvános Nyilvános
323
2042
Felsőrajk

Aufgrund seiner günstigen geographischen Lage ist das Gemeindegebiet seit Langem bewohnt. Bereits aus der späten Eisenzeit gibt es hier keltische Funde, aber auch Hinweise auf eine römische Siedlung existieren. Im 16. Jahrhundert entstand in Felsőrajk eine ,,Erdburg", die zunächst verfiel jedoch 1999 nachgeahmt und nachgebaut wurde; hier finden Veranstaltungen aller Art statt. Der besondere Reiz der Ortschaft liegt in ihrer Lage am Übergang der früher vom Moor bedeckten Principális Ebene im Westen und des Weinhügellandes im Osten. Zur Kulturerbe der Gemeinde gehört die Kirche St. Anna aus dem 16. Jahrhundert, die in der Türkenzeit zerstört wurde und im 18. Jahrhundert im Barockstil wiederentstand.

Dieses Text stammt von:

Pannonhát tájpark prospektus 2006.
Web: http://www.pannonhat.hu/ (auch in Deutsch)